Unsere Standorte in Schleswig-Holstein

An sechs Standorten in Schleswig-Holstein findest du unsere Schülerforschungszentren, die von insgesamt elf Stützpunktschulen sowie der Kieler Forschungswerkstatt betrieben werden.

Dithmarschen Nord

Der Standort Dithmarschen Nord bietet euch an den beiden Stützpunktschulen Gemeinschaftsschule Meldorf und Werner Heisenberg-Gymnasium Heide jeweils eigene Schülerforschungszentren.

Dithmarschen Süd

Unser SFZ vereint die naturwissenschaftlichen Angebote der beiden Stützpunktschulen in Brunsbüttel und Marne in der Südermarsch. Hier könnt ihr eigenverantwortlich forschen und spannende Projekte auf die Beine stellen.

Kieler Forschungswerkstatt

Im Kieler Botanischen Garten trifft man auf die Labore der Kieler Forschungswerkstatt, die unter anderem die forschungsfreudigen Räumlichkeiten des Schülerforschungszentrum beherbergen.

Nordfriesland

Eigenverantwortliches, wissenschaftliches Arbeiten in Naturwissenschaften und Technik hat dich schon immer begeistert? Dann bist du an den beiden Stützpunktschulen des SFZ Nordfriesland genau richtig!

Schleswig-Flensburg

Gemeinsam bilden die Lornsenschule und die Dannewerkschule das nördlichste Schülerforschungszentrum in Schleswig-Holstein. Dabei hat jede Schule ihre Schwerpunkte in den forschenden Bereichen. Wir ermöglichen euch interessensorientiertes, vielseitiges Forschen in unterschiedlichsten Bereichen.

Stormarn

Du hast Lust im Bereich Natur, Umwelt und Technik zu forschen oder hast vielleicht schon deine erste Idee oder Forschungsfrage? Dann bist du am Standort Stormarn mit seinen drei Stützpunkten an der Anne-Frank-Schule Bargteheide, dem Kopernikus-Gymnasium und dem Gymnasium Trittau genau richtig. Hier forschen wir!


Hast du Fragen zu unserem Projekt?

Sprich uns gerne an, wir helfen dir weiter!