Schülerforschungszentrum Dithmarschen Süd

Logo des SFZ Dithmarschen Süd

Das Schülerforschungszentrum Dithmarschen Süd besteht aus zwei Standorten im Kerngebiet der deutschen Windenergie in der Metropolregion Hamburg. Dem nahe der Küste gelegenen Gymnasium Marne Europaschule - inmitten der größten Gemüseanbauregion in Schleswig-Holstein - und dem Gymnasium Brunsbüttel - im Herzen des größten Industriegebietes Schleswig-Holsteins gelegen. So unterschiedlich die beiden Städte sind, so vielfältig und spannend ist auch das Angebot der beiden Forschungsstandorte. Beiden gemeinsam ist aber die Leuchtturmfunktion als hochwertige Bildungsstätte im Land Schleswig-Holstein an der Westküste.

Kursangebote im 2. Schulhalbjahr 2019/2020

Dienstag

  • 3D-Druck – Neue Möglichkeiten des Brückenbaus mit Hilfe der 3-D Druck Technik?
    Konstruktion und Ausdruck von Brückenmodellen mit Hilfe eines 3-D-Druckers.

    Wann? Dienstags von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen ab Klasse 5
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Jens Steinfeld
    Anmeldung
  • Lego - Robotik – Künstliche Intelligenz
    Wir erforschen, wo uns Künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll Arbeiten abnehmen kann.

    Wann? Dienstags von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 10
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Lasse Austen, Torge Austen, Jens Steinfeld
    Anmeldung
  • Freies Forschen
    Freies Forschen zu selbst gewählten Themen. Laufende Projekte: Brückenbau, Mikrofiltertechnik für Kläranlagen, Lernen mit VR-Brillen – Besser als das normale Lernen?, Mikroplastik in den lokalen Gewässern, Vergleichstest Zahnbürsten, Wie überwintern Wildbienen und wie können wir sie dabei unterstützen?

    Wann? Dienstags von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen ab Klasse 5
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Jens Steinfeld, Dr. Ralf Witt
    Anmeldung
  • FORSCHUNGSZEIT für Jugendforscher
    In der FORSCHUNGSZEIT können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8-11 selbstständig spannende naturwissenschaftliche Phänomene erforschen. Dazu stehen Untersuchungsreihen und Experimente zur Verfügung, anhand derer naturwissenschaftliche Fragestellungen nachvollzogen und praktisch erforscht werden können. Ebenso können auch eigene Forscherfragen aufgestellt werden, denen ihr mithilfe von Experimenten, Recherchen und genauem Beobachten auf den Grund gehen könnt. Es wird eine selbstständige Arbeitsweise erwartet, die von den Betreuern beratend und mit fachlichen Anregungen unterstützt wird.

    Wann? Dienstags, 13:30 bis 14:30 Uhr, 14:00 bis 14:45 Uhr (fließender Zeitübergang)
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 8 bis 11
    Wo? SFZ am Gymnasium Marne, NE3, NE5
    Leitung? Silvia Friedrich, Verena Trede; Ulf Saure, SINUS-SH
    Anmeldung
  • Biologisch abbaubares Plastik - geht das und was gibt es noch diesbezüglich zu erforschen?
    Plastiktüten und andere Utensilien aus Plastik werden derzeitig verteufelt und es werden alternative Produkte gesucht. Das können wir auch?! Die Zukunft ist jetzt, wir müssen versuchen etwas dazu beizutragen. Vielleicht wird es nicht die perfekte biologisch abbaubare Tüte, jedoch ergeben sich beim Forschen weitere Fragen, die erforscht werden können und wodurch die Welt ein wenig verändert werden kann.

    Wann? Dienstags, 13:15 bis 14:15 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 7 bis 8
    Wo? SFZ am Gymnasium Marne, NE3, NE5
    Leitung? Silvia Friedrich
    Anmeldung
  • 3D-Drucker
    Hier lernen die Teilnehmenden den 3D-Drucker der Schule richtig zu bedienen und selbst gemachte 3D-Modelle auf diesem zu drucken. Sie können sich ein Projekt, an dem sie arbeiten wollen, selbst ausdenken und unter Anleitung die 3D-Modelle anfertigen und sie ausgedruckt mit nach Hause nehmen.

    Wann? Dienstags, 13:30 bis 14.30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 13
    Wo? 3D-Drucker-Raum am Gymnasium Marne
    Leitung? Ants Aare Alamaa
    Anmeldung
  • LEGO technic
    Hier bauen und programmieren die Schülerinnen und Schüler eigenständige Roboter, die mit dem Programmier-Tool geschriebenen Aufgaben für uns erledigen. Dazu erarbeiten wir mit den Mindstorms EV3-Sets von Lego. Es können selbstgestellte Projekte verwirklicht oder von der Leitung gestellte Aufgaben gelöst werden. Mit dem Aufspielen der Programme auf den intelligenten Legostein EV3 lässt sich feststellen, ob die Roboter das tun, was sie sollen. Dann heißt es Fehler finden und selbstständig beheben, bis alles so funktioniert, wie es soll. Das Gefühl, wenn etwas so klappt, wie man es geplant hat, ist unbeschreiblich.

    Wann? Dienstags, 13:30 bis 14.30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 12
    Wo? LEGO-Keller am Gymnasium Marne
    Leitung? Niels Domke
    Anmeldung
  • Astronomie
    Hier beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit Beobachtungen und Untersuchungen im Bereich Astronomie und Raumfahrt. Im Mittelpunkt stehen bei geeignetem Wetter natürlich die Beobachtungen des Tag- und Nachthimmels. Für die Beobachtung am Tage sind wir mit Sonnenteleskopen ausgestattet, für die Beobachtung des Nachthimmels stehen Spiegelteleskope zur Verfügung. Die Handhabung der verschiedenen Teleskope und die Orientierung am Himmel stehen dabei im Vordergrund. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Bilder aufzunehmen. Bei schlechter Witterung können die Schülerinnen und Schüler Forschung mit eigenen Schwerpunkten betreiben. Durch unsere Einbindung in das HdA- (Haus der Astronomie) und SOFIA-(Stratosphärenobservatorium für Infrarotastronomie) Netzwerk stehen uns Anregungen und Unterstützung aus verschiedenen Bereichen zur Verfügung.

    Wann? In allen geraden Kalenderwochen, dienstags von 13:15 bis 14:45 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 7 bis 13
    Wo? SFZ am Gymnasium Marne
    Leitung? Jörg Dewitz
    Anmeldung
  • Mobil in die Zukunft mit dem E-Roller: Li-Ion und H2-Antrieb
    Im letzten Schuljahr hat die Forschungsgruppe in einem LüttIng-Projekt einen Benzinroller zu einem E-Roller umgebaut, der mit einem Lithium-Ionen-Akku angetrieben wird, und diesen auf der IdeenExpo 2019 in Hannover präsentiert. Nun soll der E-Roller über ein modulares System auf Wasserstoffantrieb mittels einer Brennstoffzelle umgerüstet werden. Beide Antriebsarten, Li-Ion und H2-Antrieb, sollen bezüglich Effektivität und Nachhaltigkeit einander gegenübergestellt werden.

    Wann? Dienstags, 13:30 bis 14:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 8 bis 12
    Wo? SFZ am Gymnasium Marne, NE3, NE5, Werkstatt
    Leitung? Jan-Mattis Burmeister, Nils Burmeister
    Anmeldung
  • Meeresforschung für Jungforscherinnen und Jungforscher
    Wusstest Du, dass es in der Nord- und Ostsee Korallen, Schweinswale und Whale Watching gibt und dass man beim Bau von Offshore-Anlagen den Lärm für die Meeressäuger mit einem Bubble Curtain deutlich verringern kann? Beim Angebot setzen sich junge Forscherinnen und Forscher mit Themen der Meeresforschung auseinander. Dazu gibt es spannende Kisten, Podcasts, und Materialien von Meereswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern. Wir beschäftigen uns unter anderem mit den Themen Meeressäuger, Tauchphysiologie, Energie aus Algen, CO2-Bindung in Algen (Geoengineering) Plastikpiraten und Unterwasserakustik. Die Teilnahme im „Forschungsteam Meer“ ist Voraussetzung für die Bewerbung zum Exkursionsteil.

    Wann? Dienstags, 13:30 bis 14:30 Uhr, 14:00 bis 14:45 Uhr (fließender Zeitübergang)
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 8 bis 12
    Wo? SFZ am Gymnasium Marne, NE3, NE5
    Wer? Silvia Friedrich, Verena Trede; Ulf Saure, SINUS-SH
    Anmeldung
  • Kann man Einstellungen ändern und wie wirkt sich das aufs Verhalten aus: Plastikfreie Schule –geht das?
    „Our house is on fire. I am here to say, our house is on fire“ sagt Greta Thunberg beim Weltwirtschaftsgipfel im Januar ´19 in Davos, und erklärt: „According to the IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change), we are less than 12 years away from not being able to undo our mistakes. In that time, unprecedented changes in all aspects of society need to have taken place.“ Greta Thunbergs „Unser Haus steht in Flammen“ und die „Fridays for Future“-Bewegung sorgen seit Monaten für Schlagzeilen. Doch laut ARD-Deutschland Trend der Infratest dimap vom 23.08.19 haben sieben von zehn Deutschen ihre persönliche Einstellung zu Klima- und Umweltfragen nicht (41 %) oder kaum (31 %) verändert. Im Projekt wird der Frage nachgegangen, ob Gretas Forderungen reale Bedrohungen zu Grunde liegen oder eine Selbstregulation der Biosphäre zu erwarten ist. In einer sozialwissenschaftlichen Untersuchung am Beispiel Plastik soll erforscht werden, warum Jugendliche und Erwachsene sich so schwertun, ihre Einstellungen und ihr Verhalten zu ändern. Konkrete Maßnahmen in der Schule werden angestrebt. Das Thema ist für Jugend forscht geeignet. „Adults keep saying: ´We owe it to the young people to give them hope.´ But I don’t want your hope. I don’t want you to be hopeful. I want you to panic. I want you to feel the fear I feel every day. And then I want you to act. I want you to act as you would in a crisis. I want you to act as if our house is on fire. Because it is.“

    Wann? Dienstags, 13:30 bis 14:30 Uhr, 14:00 bis 14:45 Uhr (fließender Zeitübergang)
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 8 bis 13
    Wo? SFZ am Gymnasium Marne, NE3, NE5
    Leitung? Dhurata Kemmler, Verena Trede; Ulf Saure, SINUS-SH
    Anmeldung

Mittwoch

  • Freies Forschen
    Freies Forschen zu selbst gewählten Themen. Laufende Projekte: Brückenbau, Mikrofiltertechnik für Kläranlagen, Lernen mit VR-Brillen – Besser als das normale Lernen?, Mikroplastik in den lokalen Gewässern, Vergleichstest Zahnbürsten, Wie überwintern Wildbienen und wie können wir sie dabei unterstützen?

    Wann? Mittwochs von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen ab Klasse 5
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Jens Steinfeld, Dr. Ralf Witt
    Anmeldung
  • Lego - Robotik – Künstliche Intelligenz
    Wir erforschen, wo uns Künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll Arbeiten abnehmen kann.

    Wann? Mittwochs von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 10
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Lasse Austen, Torge Austen, Jens Steinfeld
    Anmeldung
  • Essbarer Schulhof (2) – Wie kann ich unsere Umgebung insektenfreundlicher gestalten?
    Wir planen die Entwicklung unseres Schulhofes zu einem „Essbaren Schulhof“.

    Wann? Mittwochs von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Mittelstufe bis Klasse 9
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Dr. Ralf Witt
    Anmeldung
  • Mikrobiologie
    Untersuchungen des Schulgebäudes, Versuche mit Mikroorganismen (Hefen)

    Wann? Mittwochs von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Mittelstufe bis Klasse 9
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Dr. Ralf Witt
    Anmeldung

Donnerstag

  • Freies Forschen
    Freies Forschen zu selbst gewählten Themen. Laufende Projekte: Brückenbau, Mikrofiltertechnik für Kläranlagen, Lernen mit VR-Brillen – Besser als das normale Lernen?, Mikroplastik in den lokalen Gewässern, Vergleichstest Zahnbürsten, Wie überwintern Wildbienen und wie können wir sie dabei unterstützen?

    Wann? Dienstags von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen ab Klasse 5
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Jens Steinfeld, Dr. Ralf Witt
    Anmeldung
  • Lego - Robotik – Künstliche Intelligenz
    Wir erforschen, wo uns Künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll Arbeiten abnehmen kann.

    Wann? Donnerstags von 13:00 bis 15:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 10
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Lasse Austen, Torge Austen, Jens Steinfeld
    Anmeldung
  • Junior Science & Nature Scouts
    Das Programm Junior Science & Nature Scouts wendet sich an besonders motivierte und talentierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4-6, die über den naturwissenschaftlichen Schulunterricht hinaus vertiefend wissenschaftliche Methodik und Arbeitsabläufe erproben wollen und einfach Spaß am Forschen haben.
    Hierbei können die Schülerinnen und Schüler mit bereits ausgewählten Themen und Ideen kommen, die wir versuchen, im Programm in die Praxis umzusetzen. Außerdem werden kleine Forschungsaufträge gestellt, die anregen sollen, Naturbeobachtungen und Recherche zu betreiben und aus denen sich weitere Fragen zum Experimentieren ergeben sollen. Die Schülerinnen und Schüler können dabei alleine oder im Team arbeiten. Sie sollten Eigeninitiative, Verantwortung und Engagement zeigen. Beispiele für Forschungsarbeiten: Wie keimen und wachsen Pflanzen. Unser Kräutergarten. Spuren und Lebensweise unserer Wildtiere. Pflanzen und Tiere bestimmen. Mikroskopieren & Experimentieren. Dinosaurier. Spurensuche - Wer war der Täter. Nährstoffe in Lebensmitteln. Freies Forschen.

    Wann? Donnerstags, 13:30 bis 14:30 Uhr
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 4 bis 6
    Wo? SFZ am Gymnasium Marne, NE3, NE5
    Leitung? Lydia Fischer; Ulf Saure, SINUS-SH
    Anmeldung

To be announced

  • Biologie (Gewächshaus)
    Wann? INFORMATIONEN FOLGEN
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Grundschule
    Wo? Grundschule in Buchholz
    Leitung? Miriam Queitsch, Cecilia Kruse und Frau Grimminger
    AnmeldungWeitere Informationen

Nach Vereinbarung

  • Green Screen
    Wie kann ich die Green Screen Technik zur Dokumentation von Forschung einsetzen? Ein offenes Projekt, wo wir nach dem Erlernen der Technik einige Projekte aus dem SFZ in das „richtige“ Licht setzen wollen.

    Wann? Termine nach Vereinbarung
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 10
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Jens Steinfeld
    Anmeldung
  • Essbarer Schulhof (1) – Wie kann ich unsere Umgebung insektenfreundlicher gestalten?
    Wir planen die Entwicklung unseres Schulhofes zu einem „Essbaren Schulhof“.

    Wann? Zwei Stunden wöchentlich - Termine nach Vereinbarung
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Klasse 10
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Sarah Scigalla, Jens Steinfeld
    Anmeldung
  • Histologie
    Mikroskopieren und zeichnen von Geweben des Menschen bzw. von Säugetieren.

    Wann? Zwei Stunden wöchentlich - Termine nach Vereinbarung
    Wer? Alle interessierten Mädchen und Jungen der Oberstufe
    Wo? SFZ am Gymnasium Brunsbüttel
    Leitung? Dr. Ralf Witt
    Anmeldung

Anmeldung

Da an beiden Stützpunktschulen für die meisten Angebote nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, ist in der Regel eine Anmeldung erforderlich.

Anmelden kannst du dich:

…für die Angebote am Gymnasium Brunsbüttel:

Ihr könnt zu den angegebenen Zeiten vorbeischauen oder euch vorab bei Herrn Steinfeld melden:

  • telefonisch über das Sekretariat des Gymnasiums Brunsbüttel oder
  • per E-Mail unter: sfz-brunsbuettel@online.de

…für die Angebote am Gymnasium Marne:

Bitte meldet euer Interesse an einem der Angebote über das Sekretariat der Schule an:

Hinterlasst dabei eure eigene Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, unter der wir dich bzw. deine Eltern oder Erziehungsberechtigten erreichen können. Du erfährst dann, ob bei dem Forschungsangebot, für das du dich interessierst, noch Plätze frei sind und wie die Anmeldung funktioniert. Natürlich könnt ihr die Kursleiterinnen und -leiter der Forschungsangebote auch direkt ansprechen.

Gerne können interessierte Schülerinnen und Schüler zum Schnuppern vorbeikommen, auch wenn die Angebote schon gestartet sind! Dafür ist ebenfalls eine Anmeldung erforderlich.

Unsere Öffnungszeiten im 2. Schulhalbjahr 2019/20

(ausgenommen Schulferien und Feiertage)

Wochentag Uhrzeit Start, Ort
Montag geschlossen
Dienstag 13:00 - 15:30 Uhr
13:15 - 14:45 Uhr

Gymnasium Brunsbüttel
Gymnasium Marne

Mittwoch 13:00 - 15:30 Uhr Gymnasium Brunsbüttel
Donnerstag 13:00 - 15:30 Uhr
13:30 - 14:30 Uhr

Gymnasium Brunsbüttel
Gymnasium Marne

Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um eine interaktive Karte zu sehen.

Gymnasium Brunsbüttel
Kopernikusstraße 1, 25541 Brunsbüttel
Details zur Schule | auf Karte anzeigen

Gymnasium Marne Europaschule
Bürgermeister-Plambeck-Straße 9, 25709 Marne
Details zur Schule | auf Karte anzeigen

Gymnasium Brunsbüttel

Interessierte Schülerinnen und Schüler können am Gymnasium Brunsbüttel an vertiefenden mikrobiologischen Aspekten oder an ökologischen Fragestellungen zum Wattenmeer arbeiten.

Gymnasium Marne Europaschule

Das Gymnasium Marne Europaschule ist ein G9-Gymnasium und fördert die Naturwissenschaften durch ein breites naturwissenschaftliches Unterrichtsangebot und die Teilnahme an vielfältigen naturwissenschaftlichen Projekten.


Aktuelle Infos aus Dithmarschen Süd

15.02.2019 | Dithmarschen Süd

Tag der offenen Tür am Schülerforschungszentrum des Gymnasiums Marne Europaschule

Das Schülerforschungszentrum (SFZ) Dithmarschen Süd am Gymnasium Marne Europaschule öffnete am 15. Februar seine Türen und viele kamen, um sich einen Einblick in die vielen verschiedenen Projekte zu verschaffen.

12.12.2018 | Dithmarschen Süd

SFZ-Projekt des Gymnasiums Brunsbüttel beim Wettbewerb für Schülerprojekte "Gut für Schulen" ausgezeichnet

Das Projekt "Bambi Saver", das innerhalb des SFZ Dithmarschen Süd am Gymnasium Brunsbüttel entwickelt wurde, wurde beim Wettbewerb für Schulprojekte "Gut für Schulen" der Sparkasse Westholstein ausgezeichnet. Damit verbunden ist ein...