• Nordfriesland
  • Samstags

Vom Mikroprozessor zum Roboter - ESP32

Der ESP32 kann als Nachfolger des Arduino gesehen werde; allerdings mit einigen Unterschieden: er kann WLAN, Bluetooth, ist wesentlich kleiner, hat mehr Anschlüsse, mehr Speicherplatz, zwei Kerne, einen geringeren Stromverbrauch und ist viel kostengünstiger. Mit diesem kleinen Technikwunder kann man die tollsten Geräte bauen – aber wie? Das zeigen
wir in diesem Kurs - von der Hardwarebeschaltung bis zum Programmieren. Unser Ziel ist ein kleiner Roboter, der in der Gegend herumfährt, ohne irgendwo anzustoßen. Ansonsten
werden eure Ideen umgesetzt. Wenn es sein soll, bringen wir euch auch das Löten bei… Ein spannungsgeladener Kurs für langweilige Samstage.

  • Wann? Ab dem 3. September, 5 Termine samstags, 9:00 bis 16:00 Uhr
  • Wer? Interessierte Mädchen und Jungen ab Klasse 6
  • Wo? SFZ-Technik-Labor R153, Hermann-Tast-Schule
  • Adresse: Am Bahndamm 1, 25813 Husum
  • Leitung: Thomas Adler, Helge Bruhn

Anmeldung

Da für die meisten Angebote nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte sende uns für deine Anmeldung deine persönlichen Daten (siehe Formular unten) sowie den Anmeldebogen ausgefüllt und unterschrieben zu.

Anmeldebogen: Den Anmeldebogen kannst du hier als PDF herunterladen.
Datenschutz: Angaben zum Datenschutz findest du hier.

Anmelden kannst du dich:

Gerne können interessierte Schülerinnen und Schüler zum Schnuppern vorbeikommen, auch wenn die Angebote schon gestartet sind! Schreibt uns dazu bitte eine kurze Nachricht per E-Mail.

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Dokumente hochladen
Bitte lade hier den ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen als PDF, JPG oder PNG hoch. Die maximale Dateigröße beträgt 5MB.
Anmeldung abschließen

Hinweis: Du kannst diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sfz-sh.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung für Angebote.

Bitte addieren Sie 8 und 8.

Bei den mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.